SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Leben, lieben, leiden, glauben (Buch - Gebunden)

Botschaften, die bleiben

5 Sterne

Leben, lieben, leiden, glauben (Buch - Gebunden)

Botschaften, die bleiben

Glauben mit Herz und Seele! Die Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg brachte ihre Botschaft lebhaft, tiefgründig, ermutigend, manchmal auch herausfordernd stets mitten aus dem Leben und mitten hinein ins Leben der Menschen. Ein Lesebuch zu ihrem Lebenswerk.

  • Artikel-Nr.: 226989000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
17,99 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 226989000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Glauben mit Herz und Seele!


Die Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg brachte ihre Botschaft lebhaft, tiefgründig, ermutigend, manchmal auch herausfordernd stets mitten aus dem Leben und mitten hinein ins Leben der Leute. Sie zeigte uns einen Gott, der für uns Menschen ist, uns zu Nächstenliebe einlädt und in Krisenzeiten ein festes Fundament darstellt. Ein Lesebuch zu ihrem Lebenswerk, das zeigt: Diese frohe Botschaft klingt bis heute nach, und wird es noch lange.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783417269895
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 14.05.2021)
  • Seitenzahl: 232 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.8 cm
  • Gewicht: 413g
  • Preisbindung: Ja

  • Mit Leseband

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als Brücken" (Ivo Andric)

    von
    Unter dieses Motto möchte ich das Leben von Monika Deitenbeck-Goseberg stellen, auch wenn damit nur ein Bruchteil dieser engagierten und allseits beliebten Pfarrerin aus Lüdenscheid erfasst wird.
    Jürgen Werth bezeichnet sie im Vorwort des im Mai 2021 erschienenen Buches „Leben, lieben, leiden, glauben“ sehr treffend als JESUS-MENSCH und MENSCHEN-MENSCH.
    In diesem posthum erschienenen Werk von ihr sind ihre Botschaften wunderbar gesammelt und geben ein Gesamtbild der großen Menschenfreundin und Jesus-Nachfolgerin.
    Ihre Texte, Predigten und Gedanken bezeugen einen tiefen Glauben mit Herz und Seele.
    Ihr Engagement für Obdachlosen- und Flüchtlingsarbeit spricht Bände von ihrem authentischen Leben, ihrem warmherzigen Wesen und ihrer Liebe und Barmherzigkeit.

    Mein Leseeindruck:
    Das Buch ist klar gegliedert und beinhaltet bereits im Titel die vier Bereiche: leben, lieben, leiden und glauben. Zu jedem Themen-Abschnitt sind Texte, Predigtausschnitte, Gedanken und Erfahrungen der Autorin zusammengestellt worden und verdeutlichen sehr eindrücklich, wie sie diese Begriffe mit Leben gefüllt hat. Insbesondere aus ihrer Obdachlosenhilfe und Arbeit mit Flüchtlingen gibt es viele persönliche Erlebnisse, die zeigen, welche Auswirkungen, die von ihr vorgelebte und mit großer Leidenschaft praktizierte Nächstenliebe erreicht hat.
    Der Schreibstil ist gut lesbar und sehr verständlich mit vielen Beispielen ausgeführt.
    Und da ich das Glück hatte, Monika auf einer Freizeit vor vielen Jahren auch mal live zu erleben, hatte ich beim Lesen dieses Buches, sie immer wieder vor Augen, wie sie mit kraftvollem Tatendrang ihre Gedanken und Erkenntnisse vorträgt.
    Bei aller Lebensfreude und Ewigkeitserwartung gibt es auch Passagen, in denen sie über ihre Ängste berichtet, ungeschönt und auf gewohnt ehrliche Weise.
    Der Blick auf Jesus ist ihr bei allem, sowohl ihrem mutigen Vorangehen wie ihrem Wahrnehmen von Lebensängsten ständiger Begleiter und Mittelpunkt. Und auch ihre Erinnerungen an ihren unvergesslichen Vater Paul Deitenbeck und seine sehr prägende Aussage „jetzt wird sich gefreut“ stehen im Fokus ihres Wirkens und Handelns. So durchzieht die von ihm übertragene Haltung der Dankbarkeit und des Vertrauens das ganze Buch.

    Mein Fazit:
    Ein ermutigendes und zutiefst authentisches Buch, das zeigt, wie echte Jesus-Nachfolge aussieht.
    Und zugleich eine sehr lesenswerte Lektüre, die Erinnerungen weckt, tief bewegt und ein Plädoyer für zukunftsweisende Nächstenliebe ist.
  • 5/5 Sterne

    Lesenswerte Aussagen zu zentralen christlichen Themen

    von
    Monika Deitenbeck-Goseberg erklärt in ihrem Buch „Leben, lieben, leiden, glauben – Botschaften, die bleiben“ ihr Lebensfundament. Erschienen ist das Buch im SCM-Verlag.
    Die Autorin war Pfarrerin und ist bereits mit 66 Jahren verstorben.
    Ihr Buch teilt sie in die gleichnamigen Überschriften des Titels ein:
    Leben - lieben - leiden - glauben.
    Über ihrem gesamten Leben steht die Barmherzigkeit - ihr Leitwort durchs Leben
    in der Familie.
    Im Nächsten, in der Liebe zu ihren Mitmenschen, seien es Flüchtlinge oder Obdachlose, alle sollen ihre Barmherzigkeit spüren.
    Diese vier großen Kapitel werden mit vielen kleinen Aussagen, Erläuterungen und Untertiteln mit Geschichten und Fragmenten erläutert. Sie lassen sich sehr kurzweilig lesen, für mich ging es immer nur Stück für Stück voran, um das Gelesene zu reflektieren.
    Viele verschiedene Essays unterteilen die jeweiligen vier Großkapitel.
    Der Schreibstil kommt dem Leser entgegen und lässt sich flüssig lesen. Jedoch sollte man sich genügend Zeit zum Überdenken der Geschichten und Aussagen lassen.
    Das Buch ist hochwertig gestaltet und mit einem Lesebändchen versehen.
    …… und endet mit einer mutmachenden Aussage der Autorin:
    „Es ist vollbracht. Nicht verloren.
    Die ganze Welt nicht. Ich nicht.
    Gott gibt nicht auf, er ist in Bewegung
    in leidenschaftlicher Liebe.
    Er hat das mit dem Kreuz gezeigt.“ (S. 223)
  • 5/5 Sterne

    grossartig

    von
    Bei „ Leben, lieben, leiden, glauben- Botschaften, die bleiben“ von Monika Deitenbeck-Goseberg handelt es sich um Texte aus dem privaten Fundus, von Predigten, mündlichen Vorträgen usw. der leider viel zu früh verstorbenen Christin.
    Hier stimmt es wirklich: Die Guten trifft es zuerst. Frau Deitenbeck-Goseberg war eine engagierte, herzensgute Frau. Ich habe, bevor ich dieses Buch gelesen habe, noch nie von ihr gehört - leider.
    Viele Berichte von ihren Erlebnissen, Bibelzitate und noch vieles mehr, machen dieses Buch sehr lesenswert. Jede Seite, jede Geschichte, jedes Ereignis ist anders und hat mich etwas mitgenommen.
    Der Schreibstil ist sehr gut. Knackige und aussagekräftige Sätze sowie ein spannender Erzählstil.
    Diese Botschaften, die bleiben, „muss“ man einfach in Ruhe lesen, sich durch den Kopf gehen lassen und ein paar Aussagen für den Alltag mitnehmen.
    Ich empfehle dieses Buch weiter.
  • 4/5 Sterne

    Ein Buch mitten aus dem Leben von "Moni". Auch für die, die sie gekannt haben absolut lesenswert.

    von
    Interessante Zusammenfassung mit vielen "Botschaften" und Zitaten.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Monika Deitenbeck-Goseberg

Feedback geben!