SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Panik-Pastor (Buch - Klappenbroschur)

Wie Gott mir meine Angst nahm

5 Sterne

Panik-Pastor (Buch - Klappenbroschur)

Wie Gott mir meine Angst nahm

Der beliebte Prediger und Sprecher Martin Dreyer ist eigentlich gar keine Rampensau, sondern wird von Panik-Attacken gequält, wenn er sich Bühnen nähert. Hier erzählt er von seinem authentischen Ringen um einen glaubwürdigen und am Vorbild Jesu orientierten Weg aus seiner Angst.

  • Artikel-Nr.: 226964000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
18,99 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 226964000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der Volxbibel-Autor lässt sich hinter die Maske schauen.


Von klein auf wollte er jemand sein, der etwas bewirkt, der die Gesellschaft verändert, wenn auch nur an einem winzigen Punkt in der Weltgeschichte. Und das tut er dann auch, als er groß ist: Martin Dreyer gründet eine neue, dynamische, so nie dagewesene Bewegung, die Jesus Freaks. Mit einem Schlag ist sein Privatleben nicht mehr privat. Er schwankt durch extreme Höhen und Tiefen, ist als Prediger quer durch Deutschland und durch die Denominationen unterwegs - mit einem ständigen Begleiter: Panik. Und dann findet er den Weg in die Freiheit ...

 

Rezensionen
  • 5 5
    "Aus eigener Bühnenerfahrung weiß ich, dass die Angst vor einem öffentlichen Auftritt aus dem heiligen Respekt vor dem Publikum und vor Gott entsteht. Ich denke, es kommt daher, weil alle unsere Antennen vor einem Auftritt anfangen zu rotieren. Wenn das Publikum uns dann auffängt, ist das Lampenfieber wie weggeblasen. Aber vor dem nächsten Auftritt ist es dann wieder da und bäumt sich wie ein Riese vor uns auf. Dass Martin seine Angst besiegt hat, freut mich mehr als riesig! Bitte das Buch unbedingt lesen! " Nina Hagen, Sängerin

    "Das Buch lohnt sich zu inhalieren. Was Martin über Wacken berichtet ist wirklich genau so passiert!"
    Holger Hübner, Gründer "Wacken Open Air"-Festival

    "Ein faszinierender und ehrlicher Einblick in eine fremde, seltsame Welt. Ich habe dieses Buch verschlungen und war in gleichen Teilen amüsiert, angewidert und schockiert. Das garantiert erste Buch über diese Lebensform und daher eine Empfehlung für alle, die auf unterhaltsame Weise ihren Horizont erweitern möchten."
    Daniel Benyamin, Musiker und Preisträger "Deutscher Musikautorenpreis"

    "So spannend wie das Leben, so besonders wie der Autor, so ermutigend wie der christliche Glaube. Martin Dreyer schreibt schonungslos ehrlich und zugleich tief berührend. Eine wunderbare Lektüre." Dr. Markus Spieker, Journalist und Autor von "Jesus - Eine Weltgeschichte"
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783417269642
  • Auflage: 2. Gesamtauflage (1. Auflage: 18.01.2021)
  • Seitenzahl: 288 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.4 cm
  • Gewicht: 413g
  • Preisbindung: Ja

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    echte Menschen auf die Kanzel!

    von
    Am besten gelingt es dem Buch, mit so manchem frommen Klischee aufzuräumen. Von wegen der begnadete Prediger steht voller Gottespower auf Bühne und spricht begeistert direkt von und durch den Heiligen Geist - nein, Martin Dreyer hat allzu oft genau davor unglaubliche Angst, die ihn lähmt und verunsichert. Angst zu versagen, im falschen Moment kein Wort herauszubekommen oder sich zu blamieren. Und ja, auch das ist normal und gut so, dass es endlich jemand ausspricht.

    Im Grunde ist "Panik Pastor" allerdings keine Gebrauchsanweisung für den Umgang mit Angstattacken sondern eher ein Bericht von verschiedensten Einsätzen, bei denen Martin seiner Angst begegnet ist und mit der er auch damit vor die Gemeinde tritt, egal ob auf Kirchentagen, Festivals, in Gottesdiensten oder bei Jugendevents. Das Wundermittel hat er auch nach einem langen und bewegten Glaubensleben noch nicht gefunden, allerdings immer wieder zweierlei erlebt: er ist nicht allein damit und muss sich dieser Furcht vor dem absoluten Blackout immer wieder stellen, um sie wenigstens für den Moment zu überwinden.

    Ein Tabuthema in etlichen Gemeinden, die als christliche Normalbiografie den steilen Weg nach oben propagieren, in dem nur fehlgeleitete Menschen oder "Ungläubige" überhaupt Anfechtungen erleben, die "Glaubenskarriere" ab Bekehrung dagegen immer besser werden muss. Mit Sicherheit geht es etlichen Predigern, egal welcher Konfession oder Freikirche, ähnlich, nur hören es Gemeindevorstände und Ältestenräte selten gern, dass der eigene Pastor eigentlich Angst vorm Predigen hat, selbst wenn es seine Berufung ist.

    Ein ermutigendes Zeugnis für jeden Christen oder am Glauben Interessierten - ob selbst Pastor oder nicht. Es erdet ungemein zu hören, dass trotz aller Berufung und Begabung immer noch echte, fehlerhafte Menschen auf den Kanzeln und an Redepulten stehen, die eben wirklich keinen Deut besser sind als irgendeiner in der Gemeinde, die aber gerade deswegen trotzdem genau richtig an dieser Stelle sind. Mehr davon! Gern auch von anderen einschlägig bekannten Größen und Kirchengründern der evangelischen, evangelikalen und katholischen Szene, die gern als unfehlbare Vorbilder präsentiert werden.

    That's What Jesus Would Do.
  • 5/5 Sterne

    Hallo Angst!

    von
    Martin Dreyer hat aufgrund einer persönliche Prophetie in den 90er-Jahren die "Jesus Freaks" gegründet, die durch ungewöhnliche, schräg anmutende Aktionen Aufmerksamkeit erregten und die bis heute ein ganz besonderes Herz für Menschen haben, die vom Leben benachteiligt, ebenso schräg und sich fern von Kirche und Gott fühlen. Durch Martin Dreyers kreative Predigten bzw. Aktionen bekommen sie einen Zugang zu Gott und seiner Liebe zu ihnen. Es ist eine besondere Begabung von ihm, die er ganz Gott zur Verfügung gestellt hat, nichts ahnend, welchen Weg ER ihn führen wird und Martin Dreyer wird immer bekannter, sein Privatleben ist nicht mehr privat. Er wird zu vielen Veranstaltungen eingeladen, hauptsächlich im Jugendbereich.
    Was jedoch keiner ahnt, tief in ihm lauert eine Angst, die sich zu fast lebensgefährlichen Panikattacken steigert, jeder Auftritt beschert ihm ein wahrhaft höllisches Lampenfieber. Nichts scheint in den vielen Jahren zu helfen, wir Leser werden mitgenommen auf eine Zeitreise, nicht chronologisch, sondern in Zeitsprüngen und begleiten ihn um die ganze Welt in fast alle Denominationen....okay, Wacken ist keine wirklich Denomination, doch er ist der einzige Pastor, der dort jemals predigen durfte, das dürfen wir sehr bildhaft geschildert miterleben.
    Wir dürfen Anteil haben an einigen Lebens- und Zusammenbrüchen, ferner wie er, obwohl keine Therapie, keine Seelsorge, keine Strategie gegen die Angst helfen will, dennoch weiter an Gott festhält und mit ihm weitergeht, ihm vertraut, auch wenn er IHN nicht immer versteht.
    Dann, als er sich schon mit der Angst arrangiert hat, geschieht etwas ganz Unerwartetes....
    Mir hat dieses lebensechte, sehr authentisch geschriebene Buch sehr gut gefallen. Wir erleben seine Angst in verschiedensten Situationen und bekommen Einblick in die Entwicklung der Kirche in den letzten dreißig Jahren. Nach jedem Kapitel folgt eine kleine Zusammenfassung, was er von dieser Reise mitgenommen hat und so können wir auf eine sehr angenehme Weise seiner Entwicklung folgen. In den Kapiteln sind auch oft die Inhalte seiner jeweiligen Predigten enthalten, was mir sehr gut gefallen hat, insgesamt ist es sehr unterhaltsam und modern geschrieben und somit ist es für alle Menschen empfehlenswert, die auch einen solch langen und aussichtslos scheinenden Weg aus der Angst, ob mit oder ohne Gott, hinter sich haben und weiter nach einer Lösung suchen. Es gibt Hoffnung und SEIN Arm ist nicht zu kurz.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Martin Dreyer

Feedback geben!