SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Wach! (Buch - Gebunden)

Aufmerksam werden für den verborgenen Gott - Ein Lesebuch zu 25 Jahren "Aufatmen"

4.5 Sterne

Wach! (Buch - Gebunden)

Aufmerksam werden für den verborgenen Gott - Ein Lesebuch zu 25 Jahren "Aufatmen"

Lassen Sie sich ermutigen, selbst wach zu werden für Gottes Spuren in Ihrem Leben und in dieser Welt!
Die Autoren erzählen von Momenten, in denen sie aufmerksam wurden für den verborgenen Gott, für sein Reden und Wirken mitten im Dickicht des täglichen Lebens und Glaubens.

  • Artikel-Nr.: 226972000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Edition Aufatmen
226.972
19,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 226972000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Edition Aufatmen

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Aufatmen, Gott begegnen, authentisch leben.


Lassen Sie sich ermutigen, selbst wach zu werden für Gottes Spuren in Ihrem Leben und in dieser Welt!
Wir leben und glauben in einer Spannung. Denn unser Gott ist beides zugleich: fern und rätselhaft, nah und persönlich.


Wir lesen seine Verheißungen in der Bibel, sie sind für unser Leben aber nicht abrufbar wie aus einem Automat. Die Erlebnisse in diesem Buch erzählen von solchen Momenten, in denen die Autoren aufmerksam wurden für den verborgenen Gott, für sein Reden und Wirken mitten im Dickicht des täglichen Lebens und Glaubens. Sie bezeugen Begegnungen mit Gott - wohlwollend, aufbauend, ehrlich, selbstkritisch, ermutigend und auf Augenhöhe.


Mit Beiträgen von Jörg Ahlbrecht, Bianka Bleier, Albert Frey, Thomas Härry, Tamara Hinz, Klaus-Günter Pache, David Neufeld, Heinrich C. Rust, Birgit Schilling, Martin Schleske, Marion Warrington, Daniel Zindel u.v.m.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26972-7
  • ISBN 10: 3417269725
  • Auflage: 1. Auflage, 21.12.2020
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.5 cm
  • Gewicht: 543g

  • Mit Leseband

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    vielfältig und dennoch baut alles aufeinander auf

    von
    Das Cover ist hervorragend gelungen. Hier wird ohne viel Tamtam auf das Wichtige hingewiesen, das bei diesem Buch zählt.

    Die unterschiedlichsten Erlebnisse vieler verschiedener "Autoren" sind hier gelungen aufeinander abgestimmt. Beim Lesen hatte ich immer mehr das Gefühl, dass sich diese Unterschiede dennoch hervorragend ergänzen und sich der Tiefsinn, der hier greifbar ist, wie ein roter Faden hindurchzieht.

    Auch wenn ich mich für einige wenige Erlebnisse nicht begeistern konnte, bzw. mir dort auch der Schreibstil nicht gefallen hat, ist das hier kein Grund für Punktabzug. Zeigt es doch, dass sehr umfassend gearbeitet und zusammengeführt wurde.

    Außerdem bin ich mir sicher, dass das Für und Wider der einzelnen "Geschichten" auch etwas mit dem Hintergrund, auf dem sich der jeweilige Leser beim verinnerlichen befindet, eine große Rolle spielen wird. Durch die Tiefgründigkeit wird ja auch vieles aus dem eigenen Leben und Erfahren damit verknüpft und da sind eben die jeweiligen Umstände ausschlaggebend.

    Mein Fazit: vielfältig und dennoch baut alles aufeinander auf
  • 4/5 Sterne

    Wach sein und authentisch als Christ leben

    von
    Die Zeitschrift „Aufatmen“ entstand im Jahr 1995 aus dem Wunsch der Gründer heraus von einem echten und ungeheuchelten Glauben zu schreiben. Sie hatten genug von Predigten, die hohe Ziele verkünden, aber nichts mit dem wirklichen Leben zu tun haben. „Hier schreiben Menschen, die auf Augenhöhe Glaubenserfahrungen austauschen, von ihren Wegen zu und mit Gott berichten und einander anspornen wollen zu wachsendem Vertrauen und größerer Hingabe.“

    In diesem Buch schreiben 27 Autoren, deren Artikel diese Zeitschrift geprägt haben, über wichtige Glaubenserfahrungen in ihrem Leben. Die Erlebnisse sind vielfältig. Da erzählt ein Geigenbauer von seiner Arbeit und leitet daraus wichtige geistliche Erkenntnisse ab. Ein Unternehmer erzählt von seinen Sorgen und von einem Bibelvers, der ihm eine neue Blickrichtung gibt. Ein Pilger auf dem Jakobsweg überlegt was der Mensch wirklich zum Leben braucht. Eine Musikerin fasst ihre jahrelange Beobachtungen über Anbetung zusammen.

    Viele der Verfasser sind im christlichen Bereich bekannt, zum Beispiel Bianka Bleier, Thomas Härry, Marion Warrington, Peter Strauch, Ulrich Eggers, Albert Frey und Birgit Schilling. Ihre Bücher, Vorträge und Lieder haben das evangelikale Christentum in Deutschland geprägt. Beeindruckend ist die Ehrlichkeit, mit der diese prominente Christen aus ihrem Leben berichten.

    Die Artikel decken eine große Bandbreite an Gotteserfahrungen ab. Da jeder Leser an einem anderen Punkt in seinem Glaubensleben steht, sind vermutlich nicht alle Artikel für jeden relevant. Die Artikel lassen sich im Schnitt in zehn Minuten lesen. Sie können in einer beliebigen Reihenfolge gelesen werden.

    Im Grunde geht es in diesem Buch um einen Glauben, der bewusst und ehrlich gelebt wird; das heißt sich Gottes Gegenwart bewusst sein und aus seiner Kraft heraus leben, anstatt auf fromme Weise versuchen das Richtige zu tun und nach außen darzustellen.

    Ein Beispiel aus dem Beitrag von Peter Strauch zeigt das. „Besonders bei unseren Pastorentreffen fällt mir manchmal auf, dass wir über Bibeltexte reden, als wäre Gott in Wirklichkeit nicht da. Gerade wir ‚Fulltimer‘ sind hier besonders gefährdet. Der berufliche Umgang mit der Bibel verleitet uns, daraus eine ‚Sache‘ zu machen, mit der wir mehr oder weniger geistvoll hantieren. Ganz so wie jemand, der vermeintlich klug einen Liebesbrief interpretiert und nicht begreift, dass es den Geliebten wirklich gibt und der selbst anwesend ist.“

    Fazit: Ein Lesebuch der besonderen Art über den christlichen Glauben. Verschiedene deutschsprachige Autoren schreiben ehrlich über ihre Gottesbeziehung. Sie lassen den Leser an ihre Zweifel und Kämpfe teilnehmen, aber auch an die Kraft, die ihnen diese Beziehung gibt. Empfehlenswert für Menschen, die sich nach einer tieferen Gottesbeziehung sehnen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Ulrich Eggers

Feedback geben!