SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Hat die Wissenschaft Gott begraben? (E-Book - PDF)

Eine kritische Analyse moderner Denkvoraussetzungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Hat die Wissenschaft Gott begraben? (E-Book - PDF)

Eine kritische Analyse moderner Denkvoraussetzungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wenn man Richard Dawkins und anderen glauben soll, dann hat die moderne Wissenschaft Gott in die Ecke gestellt, "umgebracht" und schließlich begraben. Der Atheismus sei die einzig ...

  • Artikel-Nr.: D22626101
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
E-Book - PDF (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
D22.626.101
12,99 €
Inkl. 19% MwSt. Sofort lieferbar (per Download)
Merken
Hilfe zur Nutzung von E-Books

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: D22626101
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
E-Book - PDF (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wenn man Richard Dawkins und anderen glauben soll, dann hat die moderne Wissenschaft Gott in die Ecke gestellt, "umgebracht" und schließlich begraben. Der Atheismus sei die einzig legitime Denkposition und die Vorstellungen von einem Schöpfer- und Erhaltergott eine verzichtbare Hypothese, die die Wissenschaft nur behindert.
In diesem anregenden und provozierenden Buch lädt der bekannte Mathematiker John Lennox ein, solche Thesen ernsthaft zu überdenken. Gott passt viel besser in die moderne Wissenschaft, als es sich manche Ideologen träumen lassen.
Eine durchgesehene und umfassend ergänzte Neufassung des seit Jahren bekannten Longsellers!
"Ein Muss für alle, die über die großen Fragen des Lebens nachdenken"
Alister McGrath

Stand: 9. Gesamtauflage 2009

 

Zusatzinformationen
  • Format: E-Book - PDF
  • ISBN: 978-3-417-21974-6
  • ISBN 10: 3417219744
  • Auflage: 1. Auflage, 17.12.2010
  • Seitenzahl: 336 S.

Extras

Hochauflösendes Cover
2.
Leseprobe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!