SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Mia - meine ganz besondere Freundin (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Ich bin Lotte. Und das ist Mia. Wir gehen in denselben Kindergarten. Mia ist ein bisschen anders. Manchmal kann ich sie nicht verstehen, und manchmal versteht sie mich nicht. Daher ...

  • Artikel-Nr.: 590079000
  • Verlag: Neufeld Verlag
14,90 €
Titel nicht mehr geführt oder besorgt

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 590079000
  • Verlag: Neufeld Verlag

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ich bin Lotte. Und das ist Mia. Wir gehen in denselben Kindergarten. Mia ist ein bisschen anders. Manchmal kann ich sie nicht verstehen, und manchmal versteht sie mich nicht. Daher beobachte ich sie ganz genau und lerne so, wie Mia wirklich ist. Mia ist besonders. Und sie ist toll! - Mia ist besonders toll! Und daher ist Mia meine ganz besondere Freundin.

Diese Geschichte hilft, das Verhalten und die Gefühle von autistischen Kindern besser zu verstehen - was manchmal gar nicht so leicht ist. Sie lehrt bereits die ganz Kleinen, wie schön es sein kann, Menschen, die anders sind, zu entdecken und so zu akzeptieren, wie sie sind. So lernen Kinder im Kita-Alter, mit besonderen Kindern umzugehen und sie gelassen in ihre Gemeinschaft zu integrieren.
Altersgerecht und situationsorientiert, ohne zu verurteilen oder zu beängstigen, klärt dieses Buch auf. Es geht zwar um Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS), der Begriff "Autismus" kommt allerdings gar nicht darin vor.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783862560790
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 20.10.2016)
  • Seitenzahl: 32 S.
  • Maße: 29.7 x 21 x 0.3 cm
  • Gewicht: 404g
  • Preisbindung: Ja
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre

  • Durchgehend farbig, mit Illustrationen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Situations- und altersgerechte Vermittlung

    von
    „Den Autisten gibt es nicht“. Heutzutage fasst man deshalb Menschen, die autistische Verhaltensweisen aufzeigen, auch unter dem Oberbegriff Autismus-Spektrum-Störung zusammen. Mit „Mia – meine ganz besondere Freundin“ ist es Dagmar Eiken-Lüchau gelungen, auf altersgerechte Weise ein hochkomplexes Thema anzusprechen.
    Das vorliegende Buch und dessen Geschichte hilft, neben dem Verhalten auch die Gefühle von Kindern, die anders sind, besser zu verstehen. Das ist bekanntlich ja nicht immer so leicht. Auf einfühlsame und anschauliche Weise werden schon die ganz Kleinen hier mit hineingenommen, wie schön es sein kann, die Gaben und Talente eines jeden einzelnen zu entdecken. Die Thematisierung des Inhaltes schafft so einen Rahmen, in dem Akzeptanz heranreifen und christliche Nächstenliebe praktiziert werden kann.
    Die Geschichte eignet sich neben dem familiären auch zum Einsatz im Kindergarten, um frühzeitig Hilfestellung im Umgang mit besonderen Kindern zu geben, damit beide Seiten gelassener in einer fördernden Gemeinschaft im Miteinander aufwachsen können. Hervorzuheben ist die Erklärung am Ende des Buches, die in verständlicher Sprache Grundsätzliches zum Thema Autismus aufgreift und ausführt.
    Somit liegt ein Buch vor, dass ohne zu verurteilen oder zu verängstigen, ein komplexes und vielschichtiges Thema anspricht und so aufklärend wirkt. Doch nicht nur der vermittelnde Ansatz, auch die besonders schön gestalteten und grafisch ansprechenden Bilder machen das Buch zu einer Lektüre mit Herz und Sinn.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!