Scheitern verboten? (Buch - Paperback)

Scheidung aus biblischer und seelsorgerlicher Sicht

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wie soll die christliche Gemeinde mit dem Thema Scheidung umgehen? Seelsorgerlich-verständnisvoll oder streng biblisch? Ein informatives und hilfreiches Buch eines betroffenen Theologen für alle, die mit dem Thema Scheidung konfrontiert sind.

  • Artikel-Nr.: 224995000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus

8,95 €

12,95 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wie soll die christliche Gemeinde mit dem Thema Scheidung umgehen? Seelsorgerlich-verständnisvoll oder streng biblisch? Der freikirchliche Theologe und langjährige Pastor Andreas Eichberger überbrückt in seinem Buch die Kluft zwischen diesen beiden Polen: Er kann die Fachkenntnis eines Bibellehrers mit der eigenen Betroffenheit als Geschiedener verbinden. Seine Analyse deckt fragwürdige Traditionen und lieblose Mechanismen in unseren Gemeinden auf und folgt gleichzeitig den biblischen Leitlinien. Ein ebenso informatives wie hilfreiches Buch für alle, die mit dem Thema Scheidung konfrontiert sind.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "jesus.de"
    Zum Thema Scheidung könnte man in unzähligen Büchern forschen und meistens stößt man doch nur auf alte verkrampfte Lehransichten. Anders aber bei Andreas Eichberger. In seinem neuen Buch findet der Theologe und geschiedene Ehemann biblische Argumente für eine Scheidung als Ausweg. "Ich bin mir bewusst," so schreibt er selbst "dass dieses Buch von Menschen missbraucht werden könnte, die nicht vorhaben, um ihre Ehe zu kämpfen und eigentlich nur noch eine Begründung für ihren sündig- bequemen Weg brauchen. Dieses Risiko gehe ich ein um der vielen willen, die Ehe, Scheidung und erneute Heirat ernst nehmen und ehrlich um Antworten ringen"

    Grundlegend erklärt er dazu die biblische Bedeutung der Ehe und vielleicht ein bisschen langatmig gibt er auch genaue Einblicke in die Ehen von zahlreichen biblischen Personen. Überrascht wird man erst bei der Untersuchung der neutestamentlichen Lehre von Jesus und Paulus. Mit fundierten Hintergrundwissen kann er begründen, dass wohl Paulus selbst einmal verheiratet gewesen war. Von dieser Annahme ausgehend und mit einer genauen Betrachtung des griechischen Urtextes, gewinnt der Leser eine ganz neue Einsicht in die bekannten Verse über Ehe, Ehescheidung und Wiederheirat.

    Darüber hinaus wendet er den Blick auf die Liebe von Jesus für den Menschen. Denn obwohl Scheidungen unter Christen keine Ausnahmen mehr darstellen, ist der Umgang damit ein besonders schwieriger. Eichberger verdeutlicht, dass es dem vergebungsbereiten Wesen Gottes widerspricht, wenn Betroffene wegen Hartherzigkeit und Kleinkariertheit noch über den eigentlichen Schmerz hinaus leiden müssen. Auch wenn er durch das Buch vorrangig Verständnis und Versöhnung fördern will, wird man beim Lesen den Eindruck nicht los, dass Eichberger darin seine persönliche Verletzungen verarbeitet und die scheinbare Hilfe von unfähigen Seelsorgern anprangert.

    Eichbergers Ansichten wirken zunächst abschreckend. Genau deswegen ist "Scheitern verboten?" so empfehlenswert und geeignet für alle, die sich mit einer biblisch fundierten Ausarbeitung an das Thema heranwagen wollen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-417-24995-8
  • ISBN 10: 3417249953
  • Auflage: 1. Auflage, 27.02.2007
  • Seitenzahl: 232 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.8 cm
  • Gewicht: 270g
nach oben

Extras

Hochauflösendes Cover
nach oben

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

nach oben
Feedback geben!