Was Macht mit Menschen macht (Buch - Gebunden)

Offene und verborgene Machtfallen in christlichen Gemeinschaften

5 Sterne

Macht ist überall! Verständlich und engagiert beschreibt Markus Liebelt die offenen und verborgenen Fallen der Macht in christlichen Gemeinschaften. Vor allem aber zeigt er praktische Hilfen und Wege auf, wie man ihnen angemessen geistlich begegnen und sie überwinden kann.

  • Artikel-Nr.: 226842000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
19,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Auch in christlichen Gemeinden "menschelt" es. Entscheidungsfindung, Zielvorstellungen, Strukturen, Fragen von Leitung, Finanzen usw. - überall lauern Versuchungen der Macht. Und nicht wenige Gemeinden (und Werke) sind durch subtile innere Machtmechanismen, dubiose Einflussnahmen sowie den daraus resultierenden Konflikten geistlich und menschlich gelähmt.
Verständlich und engagiert beschreibt der Autor die offenen und verborgenen Fallen der Macht in christlichen Gemeinschaften. Vor allem aber zeigt er praktische Hilfen und Wege auf, wie man ihnen angemessen geistlich begegnen und sie überwinden kann.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26842-3
  • ISBN 10: 3417268427
  • Auflage: 1. Auflage, 03.01.2018
  • Seitenzahl: 352 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.8 cm
  • Gewicht: 574g

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Dienen oder Bestimmen?

    von
    Was ist Macht? Und was hat Macht mit christlicher Gemeinschaft zu tun? Wo lauern besondere Gefahren, und wie geht man am besten damit um? Um diese Fragen geht es in diesem Buch. Der Autor, Markus Liebelt, ist Theologe und war jahrelang als Pastor tätig. Er kennt die Machtfallen christlicher Gemeinden aus eigener Erfahrung. In diesem umfassenden Buch untersucht er zuerst welche Faktoren einem bestimmten Menschen Macht verleihen. Im Hauptteil des Buchs geht er auf Gefahren ein, die besonders in christlichen Gemeinschaften vorkommen können. Ein kurzer letzter Teil zeigt abschließend, wie Machfallen vermieden werden können.

    Das Buch geht sehr ausführlich auf alle erdenkliche Fragen ein, die das Thema Macht in Gemeinden betreffen. Die Gemeinde kann nämlich leicht missbraucht werden, wenn trotz aller guter Intention ein Mitarbeiter „sein eigenes Königreich“ aufbauen will.

    Gerade die Bereiche, in denen Gefahren lauern werden ausgiebig erörtert, z.B. die Frage nach Gottes Führung. Die theologische Argumentation ist überzeugend, und die Beispiele aus der Praxis sind anschaulich und hilfreich. Streitfragen werden gut und einleuchtend erklärt. Dabei geht es oft um ganz praktische Fragen, die immer wieder im Gemeindealltag auftauchen können, z.B. welches Gewicht hat eine sogenannte prophetische Aussage? Sollen Entscheidungen per Los getroffen werden? Dürfen wir Gott um ein Zeichen bitten, wie Gideon mit dem Vlies?

    Sehr hilfreich und praxistauglich sind die Gedanken über Gerüchte und wie in einer Gemeinde damit umgegangen werden soll. Die Seelsorge ist ein weiterer wichtiger Bereich, in dem Gefahren lauern.

    Der Schluss des Buchs fällt leider etwas kurz aus. Schon beim Aufzeigen der Problembereiche werden Lösungen aufgezeigt, aber trotzdem scheint der Schwerpunkt des Buchs bei den Gefahren und Problemen zu liegen, nicht bei den Lösungen. Hilfreich wären vielleicht weitergehende Gedanken über eine dienende Einstellung in der Gemeinde, die am Ende des Buchs eingeführt werden.

    Das Thema Macht in der christlichen Gemeinde ist mit Sicherheit ein sehr wichtiges Thema. Jeder, der Verantwortung trägt, sollte sich darüber Gedanken machen. Dieses Buch ist ein sehr umfassender und hilfreicher Ratgeber zu diesem Themenbereich.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Markus Liebelt

Feedback geben!